Wie kann ich in Windows 7 den Product Key auslesen?

Wenn Sie die Neuinstallation von Windows 7 vorbereiten, müssen Sie Ihren eindeutigen Windows 7-Produktschlüssel finden, der auch manchmal als Windows 7-Serienschlüssel, Aktivierungsschlüssel oder CD-Schlüssel bezeichnet wird.

Normalerweise befindet sich dieser Product Key auf einem Aufkleber auf Ihrem Computer oder befindet sich im Handbuch oder auf der Disk-Hülle, die mit Windows 7 geliefert wurde. Wenn Sie jedoch keine physische Kopie Ihres Produktschlüssels haben, bedeutet das nicht, dass er für immer weg ist.

Glücklicherweise ist eine Kopie Ihres Windows 7-Schlüssels in der Registrierung gespeichert. Es ist verschlüsselt, d.h. es ist nicht leicht lesbar, aber es gibt mehrere kostenlose Programme, die helfen können, windows 7 product key auslesen.

Die manuellen Techniken zum Auffinden des Product Keys für ältere Versionen von Windowswird unter Windows 7 nicht funktionieren. Diese manuellen Verfahren finden nur die Produkt-ID-Nummer für Windows 7, nicht den eigentlichen Product Key, der für die Installation verwendet wird. Wenn Sie also diese Art von Sache schon einmal unter Windows XP oder Vista gemacht haben, müssen Sie stattdessen den unten beschriebenen Prozess verwenden.

So finden Sie Ihren Windows 7 Produktschlüssel

  • Das manuelle Auffinden des Windows 7-Produktschlüssels aus der Registrierung ist nahezu unmöglich, da er verschlüsselt ist, so dass Sie ihn mit einem Produktschlüssel-Finderprogramm extrahieren müssen.
    Wählen Sie aus dieser Liste ein kostenloses Produktschlüssel-Finderprogramm aus, das Windows 7 unterstützt.
    Jeder Produktschlüsselfinder, der Windows 7-Produktschlüssel findet, findet die Produktschlüssel für jede Version von Windows 7: Ultimate, Enterprise, Professional, Home Premium, Home Basic und Starter.
  • Laden Sie das Key-Finder-Programm herunter und führen Sie es aus. Befolgen Sie alle Anweisungen der Software.
  • Die vom Programm angezeigten Zahlen und Buchstaben stellen den Windows 7 Product Key dar.
    Der Product Key sollte so formatiert sein:
    xxxxx-xxxxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxx-xxxxxxx
    Um das klarzustellen, das sind fünf Sätze von fünf Buchstaben und Zahlen.
  • Notieren Sie sich diesen Schlüsselcode genau so, wie er Ihnen vom Programm angezeigt wird. Mit den meisten Keyfinder-Tools können Sie den Schlüssel in eine Textdatei exportieren oder in die Zwischenablage kopieren.
    Wenn auch nur ein Zeichen falsch geschrieben ist, schlägt die Installation von Windows 7, die Sie mit diesem Product Key versuchen, fehl. Achten Sie darauf, dass Sie den Schlüssel genau umschreiben!
  • Sie können Windows 7 nun mit diesem Product Key neu installieren!

Ein paar weitere Optionen

Wenn Sie das Betriebssystem Windows 7 installieren müssen, aber Ihren Windows 7-Product Key immer noch nicht finden können, haben Sie auch mit einem Product Key Finder zwei Möglichkeiten:

Das erste, was Sie versuchen sollten, wäre, einen Ersatzproduktschlüssel von Microsoft anzufordern, der Sie etwa 10 US-Dollar kosten sollte. Das klappt nicht immer, aber es ist einen Versuch wert.
Wenn Sie damit nichts erreichen, müssen Sie eine brandneue Kopie von Windows 7 von NewEgg oder einem anderen Einzelhändler kaufen.

Wie kann ich in Windows Media Player Musik schneiden?

Möglicherweise benötigen Sie einen Audio-Editor, um Audiodateien zu trimmen, aber Sie können musik schneiden windows media player. Mediendaten, die aus Tracknummern, Künstlernamen, Songtiteln und anderen Elementen bestehen, können fehlen oder falsch sein. Dies kann passieren, wenn Sie mit Software von Drittanbietern CD-Tracks rippen, anstatt Windows Media Player zur Ausführung dieser Aufgabe zu verwenden. Wenn Ihre Geschäftscomputer Songs und andere Mediendateien enthalten, können Sie diese automatisch oder manuell mit dem Windows Media Player bearbeiten.

Songs automatisch bearbeiten

  • Starten Sie den Windows Media Player und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zur Bibliothek wechseln“, wenn sich der Player im Modus Aktuelle Wiedergabe befindet. In diesem Modus werden die Elemente in Ihrer Medienbibliothek angezeigt.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Song, dessen Medieninformationen Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie dann auf „Find Album Info“. Windows Media Player sucht online nach Alben, die Ihren Song enthalten, und zeigt eine Liste von Alben in einer Suchergebnisliste an.
  • Klicken Sie auf das Album, das zu Ihrem Song passt, und klicken Sie dann auf „Weiter“, um ein Bestätigungsfenster anzuzeigen, das die Informationen zum Album anzeigt.
  • Überprüfen Sie die Informationen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Song beschreiben. Wenn die Informationen nicht korrekt sind, klicken Sie auf die Schaltfläche „Zurück“, um zu den Suchergebnissen zurückzukehren, klicken Sie auf ein anderes Album und dann auf „Weiter“, um zum Bestätigungsfenster zurückzukehren und die Albuminformationen anzuzeigen.

Songs manuell bearbeiten

  • Doppelklicken Sie auf einen Song, den Sie bearbeiten möchten. Der Windows Media Player zeigt eine Tabelle mit Spalten wie Länge, Beitragender Künstler, Genre und Erscheinungsjahr an.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen Wert in einer Spalte, die Sie bearbeiten möchten, und klicken Sie auf „Bearbeiten“. Wenn Sie beispielsweise den Namen des Albums ändern möchten, das den Song enthält, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den vorhandenen Namen in der Spalte Album und klicken Sie auf „Bearbeiten“, um ein Textfeld anzuzeigen.
  • Geben Sie einen neuen Wert in das Textfeld ein, das nach dem Anklicken des Wertes einer Spalte angezeigt wird. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle Spalten, die Sie aktualisieren möchten.

Tipps und Tricks

– Die Tabelle, die die Spalten eines Songs anzeigt, enthält weitere Spalten, die Sie nicht sehen können. Machen Sie andere sichtbar, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine vorhandene Spalte klicken und dann auf „Spalten auswählen“ klicken, um das Dialogfenster Spalten auswählen zu öffnen. Blättern Sie durch die Liste der Spalten, setzen Sie Häkchen neben die, die Sie in der Tabelle sehen möchten, und klicken Sie auf „OK“. Sie können dann die Werte in diesen Spalten wie im vorherigen Abschnitt beschrieben aktualisieren.

Da der Windows Media Player korrekte Medieninformationen benötigt, um die Elemente in Ihrer Multimedia-Bibliothek zu organisieren, ist es wichtig, diese Informationen durch Bearbeiten Ihrer Songdaten korrekt zu halten. Wenn Ihre Computer über andere Arten von geschäftsbezogenen Audiodateien verfügen, wie z. B. Verkaufspräsentationen, können Sie diese mit diesen Schritten ebenfalls bearbeiten.